ESR Einzahlungsschein im ISO 20022 - Zeitalter und die Auswirkungen für Sie als Online-Händler | wallee.com

ESR Einzahlungsschein im ISO 20022 - Zeitalter und die Auswirkungen für Sie als Online-Händler

POSTED ON: June 16 2017

ESR Einzahlungsschein im ISO 20022 - Zeitalter und die Auswirkungen für Sie als Online-Händler

Die Harmonisierung des Zahlungsverkehrs in der Schweiz und die damit verbundene Umstellung auf ISO 20022 bringt umfassende Änderungen im Bereich der Kommunikation zwischen Bank und Händler.

In der Schweiz gibt es heute zwei unabhängige Zahlungssysteme – dasjenige der PostFinance AG und jenes von SIX Interbank Clearing (SIC) – dies bedeutet sieben verschiedene Belegarten und mehr als zehn Standards bei Überweisungs- und Lastschriftverfahren. Ziel der Migration ist die Einführung des ISO 20022 Standards, einer einheitlichen Norm, welche Datenformate definiert, die auch von allen Marktteilnehmern in Europa verstanden werden.

Dies führt natürlich zu umfassenden Auswirkungen auf die Überweisungsverfahren, Kontoauszüge (Avisierung und Reporting), Lastschriften bis zum neuen Einzahlungsschein. Diese Änderungen werden gestaffelt eingeführt. Die PostFinance und die Banken haben unterschiedliche Zeitpläne, welche jeweils auf den Infoseiten der einzelnen Institute aufgerufen werden können. Die wichtigsten Informationen der grössten Schweizer Finanzinstitute finden Sie im Anhang zu diesem Artikel. In der Folge möchten wir uns auf die bevorstehenden Auswirkungen für Sie als Händler, der den Einzahlungsschein mit Referenznummer (ESR/BESR) einsetzt, konzentrieren.

”Als erste Bank wird die PostFinance Ende 2017 die Auslieferung der Avisierungen im .v11-Format stoppen und Einzahlungen nur noch im neuen ISO 20022 Format anbieten."

Avisierung - aus .v11 wird camt.053 / camt.054

Wie bereits erwähnt, sind die Änderungen in der Migration des Zahlungsverkehrs umfassend. Wir beschränken uns jedoch in den folgenden Ausführungen auf die Art und Weise der Avisierung. Wenn Sie heute ESR Zahlungen verarbeiten, erhalten Sie von Ihrer Bank in der Regel täglich einen Auszug der Einzahlungen im .v11-Format.

Als erste Bank wird die PostFinance Ende 2017 die Auslieferung der Avisierungen im .v11-Format stoppen und Einzahlungen nur noch im neuen ISO 20022 Format anbieten. Die neuen Formate sind XML basiert. Dies bedeutet für die Software Hersteller, dass Sie neue Formate verarbeiten und somit Ihre Software anpassen müssen.

Sie können die ESR Referenznummer-Informationen neu in zwei Formaten beziehen. Entweder als camt.053-Datei mit Zahlungsdetails oder als sogennante Gutschrifts- bzw. Lastschriftsanzeige im Format camt.054.

Vorteile

Für Sie als Händler bietet die Umstellung langfristig Vorteile. Insbesondere, weil die Formate nun an die europäischen Standards angeglichen werden und auch bankenübergreifend standardisiert sind. Zudem bieten die neuen Formate eine höhere Datenqualität und mehr Informationen, welche langfristig auch die Reconciliation Prozesse in der Buchhaltung vereinfachen. Kurz gesagt bietet die ISO Migration ein stabiles Fundament für die Digitalisierung der Finanzprozesse in den Schweizer KMUs und ermöglicht vielen Dienstleistern bald neue Produkte zu entwickeln, die Ihnen als Händler und Unternehmer das Leben massiv vereinfachen werden.

Verarbeiten von ESR Zahlungen mit wallee

Mit der Einführung des ESR Verarbeiters können Sie in wallee ESR Einzahlungsscheine erstellen und die Avisierungen Ihrer Bank (automatisch) einlesen. Damit können Sie in der Schweiz die Verarbeitung von Rechnungszahlungen massiv vereinfachen. Diese Zahlungsart steht ab sofort für alle Plugins und Integrationen in wallee zur Verfügung inkl. Subscription, Shopify, Magento, Shopware, WooCommerce, etc. Sie müssen den Verarbeiter lediglich entsprechend der Anleitung konfigurieren und auf Ihrem Bankkonto aufschalten.

Mit wallee können Sie folgende Avisierungs-Formate verarbeiten:

  • camt.053 mit Details
  • .v11 (sofern von Ihrer Bank noch ausgeliefert)

Zudem wurde für PostFinance Kunden der File Delivery Service integriert. Dies bedeutet, dass die Einzahlungsdaten automatisch in wallee eingelesen werden können. Sofern Sie ESR mit unserem Mahnplugin sowie dem Pingen Printer kombinieren, können Sie ab sofort Ihre Debitoren vollautomatisch verbuchen oder mahnen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer ESR Produktseite. Sollten Sie hier noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Migration vom sellxed ESR Plugin für Magento

Für Kunden, welche bis anhin das ESR Magento Plugin von sellxed verwendet haben und bereits jetzt zur Migration gezwungen sind, haben wir einen Migrationspfad zu wallee erstellt. Zudem profitieren Sie von einem Spezialangebot, sofern Sie noch einen laufenden sellxed Vertrag haben.

Mehr Informationen hierzu finden Sie in Kürze auf unserem Blog.

Links

#wallee

#News

#ISO 20022

#integration

Share this post:

Haben Sie unsere Features überzeugt?

Testen Sie wallee gratis