Resource Editor | wallee.com

Resource Editor

POSTED ON: January 29 2018

Resource Editor

In den letzten Wochen haben wir den Resource Editor überarbeitet und an die Wünsche userer Händler angepasst. Das Hauptproblem beim bisherigen Editor lag darin, dass es nicht so einfach war, E-Mails, Dokumente, Zahlungsseiten etc. innerhalb von wallee zu verändern. Deshalb haben wir dies geändert. Nun benötigen Sie keine Programmierkenntnisse mehr und können dazu die Änderungen direkt in der Vorschau anschauen.

Das Ziel dieses Blogposts ist es, die Veränderungen und Verbesserungen zusammenzufassen, die im neuen Editor umgesetzt wurden.

Der neue Resource Editor zeigt sich in Form einer einfachen Übersichtsseite mit Einstellungsmöglichkeiten, die es erlaubt, den Standardlook zu verändern und die Änderung im Preview Mode anzusehen.

Was ist neu: Der Vorschaumodus

Einerseits gibt es den neuen Vorschaumodus. Jede Veränderung wird direkt im Vorschaufenster neben dem Editor angezeigt. Die relevanten Resourcen können im Vorschaumodus dargstellt werden. Sie müssen lediglich die veränderte Version speichern, um dann die aktuellste Version sehen zu können.

Die Einstellungsseite ermöglicht Ihnen, dass Sie die wichtigsten Einstellungen abändern können. Sie können dabei zwischen General, Web, E-Mail und Document Settings switchen. Je nach Kontext gibt es unterschiedliche Optionen um die Dokumente zu layouten. Damit können Sie die wichtigsten Änderungen einfach und ohne jegliche Programmierkenntnisse durchführen.

Vorschaumodus

Snapshots

Wir haben ebenso den Ablauf der Veröffentlichung verbessert. Sie können nun sogenannte Snapshots publizieren. Sobald Sie Änderungen vorgenommen haben, können Sie diese speichern und in der Vorschau rechts sehen. Wenn Ihnen diese Version gefällt, können Sie alle Änderungen als neuen Snapshot abspeichern und veröffentlichen. Sobald dieser Snapshot veröffentlicht ist, werden die Dokumente und die Inhalte automatisch angepasst.

Mit den Snapshots können Sie mehrere Änderungen in Ihrem Live Shop veröffentlichen.

”Wenn Sie den integrierten Resource Editor nutzen, können Sie alle Dokumente so ändern, wie Sie dies wünschen."

Mittels Snapshots können Sie die Änderungen mitverfolgen. Wenn Sie eine Änderung nicht mehr möchten oder wenn etwas unwillentlich verändert wurde, können Sie die älteren Versionen immer noch anschauen und zurücksetzen.

Übersicht Snapshots - auf die bisherigen Versionen zurücksetzen

Verbesserter Testmodus

Wenn Sie Änderungen in den unterschiedlichen Dokumenten vornehmen, würden Sie diese Änderungen gerne direkt in Ihrem Shop sehen, ohne natürlich einen Service-Unterbruch zu haben. Mit wallee haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Sie können entweder eine Device-basierte Testkonfiguration nutzen, die es Ihnen erlaubt, die Tests auf einem spezifischen Gerät auszuführen. Wenn Sie diese Strategie aktivieren, können Sie mit dem gewählten Gerät durch den Checkout navigieren und erhalten bereits die unveröffentlichen Ressourcen angeziegt.

Option 1: Device-basierte Testkonfiguration

Die 2. Option ist die Nutzung einer kundenbasierten Testkonfiguration. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie den Test für eine spezifische customerId aktivieren. Sobald Sie mit einem von Ihnen bestimmten Kunden durch den Checkout gehen, werden die unveröffentlichten Resourcen für die Verarbeitung genutzt.

Weitere Informationen hier finden Sie in der Test Dokumentation.

Editor vs. Einstellungsseite

Versierte Nutzern steht neben der Einstellungsseite weiterhin der Editor zur Verfügung.

Wenn Sie bereits Erfahrungen in TWIG, CSS und HTML haben, können Sie diese TWIG Dateien ändern und somit mehr Kontrolle über das Styling und die verschiedenen Elemente erhalten. Die Vorschaufunktion zeigt Ihnen die Änderungen direkt. Weitere Informationen über die TWIG Sprache erhalten Sie in der TWIG Dokumentation.

Wie können Sie die den neuen Resource Editor nutzen?

Zuerst müssen Sie die vorhandene Version updaten. Da neue Variablen vorhanden sind, sind die alten Template-Dateien nicht mehr kompatibel mit dem neuen Resource Editor. Die gemachten Veränderungen in Version 1 müssen somit neu hinzugefügt werden. Um den neuen Editor zu aktivieren, müssen Sie die aktuellste Version innerhalb von wallee installieren.

Update Benachrichtigung für wallee Users mit älteren Accounts

Support

Falls Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

#wallee

#News

#monthly

#updates

Share this post:

Haben Sie unsere Features überzeugt?

Testen Sie wallee gratis