Oranger Einzahlungsschein (ESR) | wallee.com

Oranger Einzahlungsschein (ESR)

Der ESR-Einzahlungsschein ist eine sehr effiziente Möglichkeit, Zahlungen per Rechnung und Vorauszahlung in der Schweiz bei Ihrer Bank automatisch abzurechnen.

Oranger Einzahlungsschein (ESR)

ESR steht für Einzahlungsschein mit Referenznummer. Zahlungen mit einer Referenznummer werden automatisch und somit auch schneller verarbeitet. Die Rechnung mit Referenznummer ist eine sehr weit verbreitete Zahlungsmethode bei Händlern aus der Schweiz, da die Referenz die Rechnungsstellung und die Rechnungsführung erleichtert.


Wie funktioniert das?

Das Zahlen mit ESR-Einzahlungsscheinen ist eine günstige und bekannte Art in der Schweiz um Rechnungen zu begleichen, welche es den Händlern ermöglicht, ihre Rechnungsprozesse durch eine bessere Zahlungsabwicklung auf ihrem Bankkonto zu vereinfachen.

ESR-Einzahlungsscheine können direkt über die Post (ESR) oder über Ihre Bank (BESR) verarbeitet werden. Es gibt leichte Unterschiede in der Verarbeitung der Einzahlungsscheine und bei der Erzeugung der Referenznummer, aber ansonsten funktionieren beide identisch.

Die korrekte Erstellung der Einzahlungsscheine sowie das korrekte Einlesen der Referenznummern ist nicht ganz einfach und aufwendig. Daher bietet wallee ein umfangreiches Tool mit welchem Sie personalisierte Einzahlungsscheine im .v11 oder dem neuen ISO 20022 .camt Format, einfach verarbeiten können.

Mehr Informationen zur Migration ZV in unserem Blog

Eindeutige Auftragsreferenz mit Prüfnummer

Jede Rechnung besitzt eine eindeutige Referenznummer und enthält in der Regel auch den zu zahlenden Betrag, eine Identifikation, eine Prüfsumme und weitere Einzelheiten des Debitors und des Kreditors. Wenn eine Person die Rechnung an die Kontonummer auf dem Einzahlungsschein bezahlt, wird er aufgefordert, die Angaben einschliesslich der Referenznummer auszufüllen. Aufgrund der Prüfsumme in der Referenznummer ist ein Tippfehler praktisch ausgeschlossen. Dies ermöglicht eine effiziente und automatisierte Verbuchung der bezahlten Rechnungen.

Zahlungsabgleich von der Bank (.V11 / .camt053 / camt054)

Sobald die Rechnung bezahlt ist und das Geld angekommen ist, wird der Händler in seinem E-Banking-Konto über die eingegangene Zahlung informiert - diese Information wird in einer sogenannten .v11-Datei angegeben. Mit der Migration des Zahlungsverkehrs auf den neuen ISO 20022 Standard erfolgt dies im neuen .camt Format, welches ebenfalls unterstützt wird. Die Bank wird Ihnen eine Datei zum Download zur Verfügung stellen. Diese Datei kann in wallee importiert werden. Die Datei enthält alle Informationen zur Identifizierung der Rechnung inklusive Betrag und ggf. Transaktionskosten (falls der Beleg manuell am Bankschalter bearbeitet wurde). Anhand von diesen Daten kann die Zahlung automatisch abgeglichen und die Rechnung als bezahlt markiert werden. Falls die Zahlung nicht rechtzeitig bezahlt wurde, können Sie den Mahnprozess automatisch auslösen.

Kostenoptimierung

Weitere Informationen zur Kostenoptimierung finden Sie bei Ihrer Schweizer Bank. Wir haben hier zwei Broschüren von Grossbanken in der Schweiz verlinkt, die den Prozess detaillierter erklären:

Plugins

Integrieren Sie die gesamte ESR Funktionalität inkl. Mahnungswesen und automatischem Abgleich ohne jeglichen Programmier aufwand in Ihr Shopsystem (Shopify, Shopware, Magento, PrestaShop, WooCommerce, u.v.m.). Wir liefern hochwertige, kostenlose Plugins, welche Ihnen die Integration massiv vereinfachen.

Anforderungen

Zahlungen mit Einzahlungsscheinen zu akzeptieren ist unkompliziert. Die Voraussetzung dafür ist lediglich ein Bankkonto und eine ESR-Teilnehmernummer. Ihre Bank wird Ihnen bei der Registrierung problemlos helfen.

Die Zahlungsinformationen sollten auf Spezialpapier gedruckt werden, das bereits den vorgedruckten ESR-Einzahlungsschein enthält. Sie können dieses Papier bei Ihrer Bank kaufen. Aufgrund der automatisierten Verarbeitung der Belege ist es wichtig, dass die Druckrichtlinien eingehalten werden. Wir helfen Ihnen, die Informationen auf dem PDF korrekt zu platzieren, so dass es mit Ihren Druckeinstellungen übereinstimmt. Es gibt aber auch alternative Zustellmethoden.

Senden Sie den ESR-Einzahlungsschein an Ihre Kunden

Wallee lässt Ihnen die ESR-Rechnungen auch per E-Mail über unseren E-Mail-Dienst an Ihre Kunden senden. Sie können aber auch die Rechnungen über unseren Cloud Print Service automatisch drucken.

ESR-Einzahlungsscheine werden entweder am Ende der Rechnung auf einer separaten Seite oder auf der letzten Seite gedruckt. Wenn Sie das vorgedruckte ESR-Papier verwenden möchten, können Sie das Setting so wählen, so dass die letzte Seite der Rechnung aus einem anderen Fach gedruckt werden soll.

Sie haben konkret die Möglichkeit die Rechnungen via Google Cloud Print direkt auf Ihrem Drucker auszudrucken und dem Versand beizulegen oder sogar automatisiert auf dem Postweg via Pingen die Rechnung an Ihre Kunden zuzustellen. Dieselben Zustellmethoden haben Sie auch für Mahndokumente.

Dokumentation zum den Druckdiensten / Cloud Printer.

Kontenabgleich und Mahnungen

Basierend auf dem Zahlungsbericht Ihrer Bank sind wir in der Lage, automatisch Rechnungen als bezahlt zu markieren und können auch Ihre Kunden auf offene Rechnungen aufmerksam machen. Abhängig von Ihrer Bank können wir die ESR-Zahlungsberichte automatisch importieren. In allen anderen Fällen erfolgt der Upload durch Sie manuell im wallee.com backend.

Vgl. Dokumentation des ESR Verarbeiters

Zur Kontenabstimmung gehört auch die automatische Mahnfunktion, mit der Sie Mahnungen und Erinnerungsvorlagen basierend auf Ihren Vorstellungen erstellen können.

Mehr Informationen zum Thema Mahnungen erhalten Sie in unseren Use Case. Sie finden weitere technische Details in unserer ausführlichen Mahndokumentation.

Dokumentation zum Mahnwesen

Migration des Zahlungsverkehrs auf ISO 20022

Mit der Migration auf ISO 20022 wird Ihre Bank neue Avisierungsformate ausliefern. Informationen zum Migrationsplan erhalten Sie direkt bei Ihrer Bank. wallee verarbeitet sowohl das XML Format camt.053 mit Details als auch das bestehende Format v11.

Informationen zur Migration ZV in unserem Blog

Tutorial und Demo

Um ein Gefühl dafür zu erhalten, wie die Integraiton in Ihr Shopssystem aussehen könnte, schauen Sie sich am Besten unser Demo Video an. Weitere Informationen zur Migration zu wallee erhalten Sie in der Dokumentation oder beim Lesen des Blogposts.

Plugins und SDKs

Durch den Einsatz von Plugins für diverse Shopsysteme (z.B. Magento, Odoo) wird die Integration erleichtert. Um mehr Informationen zu erhalten und die Plugins für die jeweiligen Shopsysteme herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Informationen zu den Integrationen und SDKs

Hier gehts zur Dokumentation

Haben Sie unsere Features überzeugt?

Testen Sie wallee gratis