Mahnwesen und Inkasso | wallee.com

Mahnwesen und Inkasso

wallee hilft Ihnen, Ihre ausstehende Rechnungen effizient zu sammeln und Ihre Kunden automatisch zu benachrichtigen.

Mahnwesen und Inkasso

In den meisten europäischen Ländern zählt die Zahlung auf Rechnung nach wie vor zu den beliebtesten Zahlungsmethoden in Online-Shops. Abhängig von Ihrer Kundschaft können Sie Ihre Konvertierung deutlich erhöhen, wenn Sie den Kauf auf Rechnung anbieten. Es gibt jedoch grundsätzlich zwei Faktoren, die Händler daran hindern, diese Zahlungsmethode anzubieten. Eine davon ist, eine effiziente Risikobewertung Ihrer Kunden zu erhalten und eine weitere ist die korrekte Abwicklung von Rechnungen inklusive Mahnwesen sowie Kontenabstimmung.

Erstellung der Rechnung

Damit Ihre Kunden auf Rechnung bestellen können, müssen Sie eine Rechnung anlegen, die von den Steuerbehörden akzeptiert wird und alle benötigten Informationen enthält. Um dies zu tun, bietet wallee das Document Handling Feature an, damit Sie Ihre eigene PDF-Rechnungen entwerfen können und anschliessend an Ihre Kunden weiterleiten können.

Wir bieten Ihnen eine Standardvorlage an, die völlig anpassbar ist. Die Vorlage enthält alle steuerrelevanten Informationen. Sie können auch eine Vorlage selbst erstellen und Ihr eigenes Template mit dem Ressourcen-Editor aufbauen. Alle Template-Dateien sind in .wig-Dateien geschrieben.

Mehr zum Document Handling erfahren Sie hier.

Mahnwesen und Kontenabstimmung

Eine der grössten Herausforderungen bei der Rechnungszustellung ist der Umgang mit offenen Rechnungen. Rechnungen, die mit wallee generiert werden, enthalten eine automatisch-generierte Zahlungsreferenz zur Identifizierung der bezahlten Rechnungen auf Ihr E-Banking Konto. Falls Sie in der Schweiz einen Online-Shop betreiben, unterstützen wir die ESR-Einzahlungsscheine, welche Zahlungen auf Ihrem Konto automatisch anhand der vorgedruckten ESR-Nummer verarbeiten.

Mahnungen und deren Regelungen sind ebenfalls sehr komplex zu unterhalten. Aus diesem Grund haben wir Mahnprozesse integriert, mit dem Sie Ihre Mahnstufen erstellen können. Sie können eine Mahngebühr oder einen Prozentsatz festlegen, der automatisch dazugerechnet wird, wenn die Rechnung Ihres Kunden überfällig wird. Abhängig von schweizerischem, deutschem und österreichischem Recht wählen Sie zwischen einigen der vordefinierten Prozesse, in denen die gesetzlich anerkannten Mahnungsquoten automatisch erteilt werden. Sie können aber auch Ihre eigene Quoten festlegen, in denen alles nach Ihren Wünschen konfiguriert werden kann.

Das Hinzufügen einer neuen Mahnstufe erfolgt in wenigen Klicks. Nach dem Einrichten der Mahnungsklasse können Sie verschiedene Mahnstufen hinzufügen und auch die Zustellungsmethode definieren. Das bedeutet, dass wir die Mahnung direkt über E-Mail versenden oder ein Druckauftrag auslösen (Mehr zu Cloud-Drucker).

Mehr Informationen zum Mahnwesen erhalten Sie hier.

Sichere Rechnung

Möchten Sie kein Schadensrisiko tragen, aber trotzdem die Zahlung auf Rechnung anbieten, können Sie an unsere Rechnungsverarbeiter das damit verbundene Risiko übertragen. Die meisten von den Anbietern garantieren, dass die Rechnungen auch bezahlt werden. In diesem Fall ist die Erstellung der Rechnungen und Mahnungen innerhalb von wallee nicht nötig.

Inkasso und Rückbuchungen

Sobald eine Rechnung trotz mehrfacher Mahnung nicht bezahlt wurde, wird die Rechnung innerhalb von Wallee verworfen. Wir arbeiten derzeit an einem Prozess, um die Rechnung automatisch oder manuell an einen Inkassopartner weiterzuleiten, um sie entsprechend weiter zu verarbeiten.

Haben Sie unsere Features überzeugt?

Testen Sie wallee gratis