Datenschutzgrundverordnung | wallee.com

Datenschutzgrundverordnung

Im Zuge der neuen Datenschutzgrundverordnung haben wir unsere Datenschutzvereinbarung sowie die AGBs angepast.

Wichtige Dokumente

Sicherheit, Transparenz und Datenschutz sind uns ein grosses Anliegen. Darum finden Sie hier die wichigsten Erläuterungen und Referenzen zu den massgebenden Dokumenten im Zusammenhang mit der Einführung der DSVGO.

Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz stehen wir Ihnen jederzeit gerne via unserem Kontaktformular zur Verfügung.

FAQ zur DSGVO

Was ist die DSGVO?

Die DSGVO ist die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit der DSGVO wird die bisherige Datenschutzrichtlinie (von 1995) an das digitale Zeitalter angepasst: Sie wird modernisiert und aktualisiert. Wie muss heute mit personenbezogenen Daten umgegangen werden? Die Anforderungen sind in der DSGVO festgehalten. Die DSGVO tritt ab dem 25. Mai 2018 in Kraft.

Was sind personenbezogene Daten?

Personendaten sind Informationen über einen Nutzer, welche Rückschlüsse zulassen, um wen es sich handelt. Zu den personenbezogenen Daten zählen also Informationen wie beispielsweise Namen, Geburtsdatum, E-Mail-Adressen, Sozialversicherungsnummern, Bankdaten, Online-Daten aber auch physische Merkmale wie Geschlecht oder Kleidergrösse. Wie mit personenbezogenen Daten umgegangen werden muss, wird mit der DSGVO geregelt.

Ist wallee DSGVO-konform?

Ja. Bei Eintritt der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfüllen wir als Anbieter die rechtlichen Vorgaben.

Was ist ein Vertrag über die Auftragsverarbeitung (AVV)?

Sobald Sie als Händler personenbezogene Daten an Dritte zur Verarbeitung übermittelt, ist er für die Sicherheit dieser Daten mitverantwortlich. Die Grundsätze, wie wallee Daten verarbeitet, zu welchen Zwecken und vor allem wie diese gesichert werden, legen wir im Anhang der AGB im Auftragsdatenverarbeitungsvertrag dar.

Brauche ich einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung (AVV)?

Wenn Sie als Unternehmen einen Sitz in der Europäischen Union (EU) haben oder Personendaten von EU-Bürgern verarbeiten, dann betrifft die DSGVO auch Sie. Sie müssen dann u.a. auch mit wallee einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abschliessen, um Datenschutzkonform zu sein. Um das für Sie zu vereinfachen haben wir den AVV als Anhang in unsere AGB integriert. Sie finden oben die Referenz zu der jeweils aktuellen Fassung.